iPhone Bluetooth funktioniert nicht? 10 Wege zur Lösung!

Bluetooth ist eine drahtlose Kommunikationstechnologie, die Verbindungen zwischen Ihrem iPhone und verschiedenen Geräten und Zubehörteilen ermöglicht. Treten Fehler auf, wenn Sie versuchen, Ihr iPhone mit einem Bluetooth-Gerät zu verbinden? Sind Sie unsicher, wie Sie dieses Problem lösen können, um die gemeinsame Nutzung von Dateien zwischen Ihrem iPhone und anderen Geräten zu ermöglichen? Wenn ja, finden Sie in diesem Artikel eine Anleitung, wie Sie herausfinden können, warum Bluetooth auf Ihrem iPhone nicht richtig funktioniert.

 

1. Schalten Sie Bluetooth aus und wieder ein

Um Ihr Bluetooth zu aktivieren oder zu deaktivieren, navigieren Sie zu Einstellungen > Bluetooth. Tippen Sie einmal auf die Schaltfläche, um sie zu deaktivieren (sie wird grau), und tippen Sie dann erneut auf sie, um sie zu aktivieren (sie wird grün).

 

2. Schalten Sie Ihr Bluetooth-Zubehör aus und wieder ein

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie das geht, lesen Sie im Handbuch des Geräts nach oder suchen Sie im Internet nach Anweisungen.

 

3. Zurücksetzen der iPhone Bluetooth-Verbindung

Häufig lassen sich Probleme mit der Bluetooth-Verbindung durch einfaches Ausschalten des iPhone und anschließendes Neustarten des Geräts beheben. Befolgen Sie diese Schritte:

  • Rufen Sie die Einstellungen auf Ihrem iPhone auf.
  • Wählen Sie Bluetooth aus dem Menü.
  • Schalten Sie Bluetooth aus, indem Sie auf den Kippschalter tippen, dessen Farbe von grün auf grau wechselt.
  • Starten Sie Ihr iPhone neu.
  • Navigieren Sie zurück zu den Bluetooth-Einstellungen.
  • Schalten Sie Bluetooth wieder ein, indem Sie auf den Schalter tippen, wodurch sich seine Farbe von grau zu grün ändert.

 

4. Entfernen Sie das Bluetooth-Gerät von Ihrem iPhone

Wenn das Zurücksetzen der Bluetooth-Funktion Ihres iPhones das Problem nicht behebt, besteht der nächste Schritt darin, die Verbindung mit dem Gerät über die Bluetooth-Einstellungen zu entfernen und dann wiederherzustellen:

  • Navigieren Sie zu Einstellungen.
  • Wählen Sie Bluetooth aus der Liste aus.
  • Suchen Sie das problematische Gerät und tippen Sie auf das Informationssymbol neben dem Gerät.
  • Wählen Sie Trennen.
  • Schalten Sie das Gerät aus und dann wieder ein.

Wenn das Gerät die Verbindung nicht automatisch wiederherstellt, kehren Sie zu den Bluetooth-Einstellungen zurück und tippen Sie auf den Namen des Geräts, um die Verbindung wiederherzustellen.

 

5. Entkoppeln und Koppeln des Bluetooth-Geräts mit Ihrem iPhone

Wenn das Gerät keine Verbindung herstellt oder auch nach einem Stromausfall nicht wiederhergestellt werden kann, versuchen Sie, die Kopplung zu lösen ("vergessen") und dann erneut zu koppeln:

  • Tippen Sie in den Bluetooth-Einstellungen auf das Informationssymbol neben dem Gerät.
  • Wählen Sie Dieses Gerät vergessen.
  • Bestätigen Sie Ihre Entscheidung, das Gerät von Ihrem iPhone zu entfernen.
  • Das Gerät sollte unten wieder angezeigt werden (möglicherweise müssen Sie den Kopplungsmodus aktivieren), sodass Sie es erneut mit Ihrem iPhone koppeln können.

 

6. Überprüfen Sie die Verbindung Ihres Zubehörs mit Bluetooth

Um sicherzustellen, dass das Gerät, das Sie koppeln möchten, mit Bluetooth verbunden ist, gehen Sie wie folgt vor:

  • Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem iPhone und wählen Sie "Bluetooth".
  • Vergewissern Sie sich, dass der Name des gewünschten Geräts unter Meine Geräte angezeigt wird.
  • Wenn Ihr Gerät aufgelistet ist, aber als "Nicht verbunden" angezeigt wird, tippen Sie darauf, um den Status in "Verbunden" zu ändern.
  • Wenn Ihr Gerät nicht angezeigt wird, stellen Sie sicher, dass es sich im Erkennungsmodus befindet. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie den Erkennungsmodus aktivieren können, lesen Sie in der Anleitung des Geräts nach oder suchen Sie im Internet. Sobald das Gerät in der Liste Andere Geräte angezeigt wird, tippen Sie darauf, um es zu Meine Geräte zu verschieben.

 

7. Entfernen Sie zusätzliche Geräte aus Ihrer Bluetooth-Liste

Eine Vielzahl von Bluetooth-Geräten, die mit Ihrem iPhone verbunden sind, kann die Verbindung mit dem gewünschten Zubehör behindern. Entfernen Sie andere Geräte, insbesondere solche, die nicht mehr verwendet werden, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Starten Sie die App Einstellungen und navigieren Sie zu Bluetooth.
  • Wählen Sie die anderen Geräte aus, deren Verbindung Sie trennen möchten.
  • Bei Geräten, die Sie nicht mehr benötigen, tippen Sie auf die Schaltfläche "i" auf der rechten Seite und dann auf "Dieses Gerät vergessen".

 

8. Führen Sie einen harten Neustart durch, wenn das iPhone Bluetooth weiterhin keine Verbindung herstellt

Der Neustart des iPhone ist ein grundlegender Schritt zur Fehlerbehebung, der häufig verschiedene Probleme behebt, darunter auch Probleme mit der Bluetooth-Verbindung.

Für einen harten Neustart des iPhone X und neuerer Modelle:

  • Drücken Sie kurz die Taste Lauter und lassen Sie sie wieder los.
  • Drücken Sie kurz die Lautstärketaste nach unten und lassen Sie sie wieder los.
  • Drücken und halten Sie die Seitentaste.

Für den harten Neustart des iPhone 7 oder 8:

  • Halten Sie gleichzeitig die Ruhe-/Wachtaste (auf der rechten Seite des iPhone nahe der Oberseite) und die Taste "Lautstärke verringern" gedrückt.
  • Halten Sie beide Tasten weiterhin gedrückt, bis das Apple-Logo erscheint, das anzeigt, dass Ihr iPhone wieder hochgefahren wird.

Für den harten Neustart älterer iPhones, die mit Home-Tasten ausgestattet sind:

  • Drücken und halten Sie gleichzeitig die Home-Taste und die Seitentaste.
  • Halten Sie beide Tasten für mindestens zehn Sekunden gedrückt. Sie werden sehen, dass der Bildschirm weiß wird und ein schwarzes Apple-Logo erscheint, bevor Sie die Tasten loslassen können.

 

9. Halten Sie die Software Ihres iPhone auf dem neuesten Stand

Wenn Ihre Bluetooth-Verbindung weiterhin Probleme bereitet, sollten Sie die Hoffnung noch nicht aufgeben. Es ist möglich, dass Ihr Telefon ein Software-Update benötigt. Hier ist, was Sie tun müssen:

Stellen Sie sicher, dass Sie mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden sind, da für Software-Updates eine Wi-Fi-Verbindung und eine Akkulaufzeit von mehr als 50 Prozent erforderlich sind.

  • Gehen Sie zu Einstellungen.
  • Navigieren Sie zu Allgemein.
  • Wählen Sie Software-Update.
  • Wenn ein Update verfügbar ist, wählen Sie Herunterladen und installieren. Wenn Ihre Software bereits auf dem neuesten Stand ist, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.
  • Sobald das Software-Update heruntergeladen ist, wird die neue iOS-Version automatisch installiert und das Telefon zum Neustart aufgefordert.

Denken Sie daran, dass bei der Verwendung von Beta-Software ungewöhnliche Fehler auftreten können, z. B. Bluetooth-Fehlfunktionen. In solchen Fällen sollten Sie in Erwägung ziehen, die Beta-Software von Ihrem iPhone zu entfernen. Wenn die Bluetooth-Probleme weiterhin bestehen, liegt möglicherweise ein schwerwiegenderes Problem vor, und es ist ratsam, den Apple-Support um Hilfe zu bitten.

 

10. Abstand zwischen Ihrem iPhone und dem Bluetooth-Gerät

Ihr iPhone muss sich in unmittelbarer Nähe des Zubehörs befinden, das Sie anschließen möchten. Wenn sich die Geräte in verschiedenen Räumen befinden oder weit voneinander entfernt sind, bringen Sie sie näher zusammen.

Schreibe einen Kommentar