Cookies in Chrome löschen/entfernen

In dieser Anleitung finden Sie Informationen darüber, wie Sie Cookies im Google Chrome-Browser löschen können.

In der Anleitung werden 2 Methoden zum Entfernen von Cookies in Chrome beschrieben:

  • Methode 1: Hotkeys
  • Methode 2: Das Menü in Chrome

Das Löschen einzelner Cookies (und nicht aller Cookies) kann nur mit Methode 2 erfolgen.

 

Löschen von Cookies in Chrome

In Google Chrome können Sie alle Cookies auf verschiedene Weise löschen - die beiden einfachsten sind unten aufgeführt. Bitte beachten Sie, dass einige Cookies nur mit Methode 2 gelöscht werden können:

Methode 1: Hotkeys

  1. Drücken Sie Strg + Umschalt + Entf auf Ihrer Tastatur
  2. Das Menü "Browsing-Daten löschen" wird automatisch geöffnet. Hier muss das Häkchen im Feld "Cookies und andere Website- und Plugin-Daten löschen" gesetzt werden. Einige der anderen Felder (Browser-Verlauf löschen, Download-Verlauf löschen, Cache löschen usw.) sind wahrscheinlich bereits angekreuzt, und Sie können diese aktivieren oder deaktivieren, je nachdem, welche Daten Sie löschen oder behalten möchten
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Browserdaten löschen (unten in der Abbildung oben). Alle Ihre Cookies werden nun aus Chrome gelöscht!

 

Methode 2: Das Chrome-Menü

Hier finden Sie eine kurze Anleitung zum Löschen von Cookies in Chrome über das Menü der Symbolleiste (nach der kurzen Anleitung gibt es eine längere und ausführlichere Erklärung desselben Verfahrens):

  1. Klicken Sie auf das Menü der Symbolleiste in Chrome
  2. Wählen Sie im Menü Einstellungen
  3. Klicken Sie im unteren Teil des Menüs auf Erweiterte Einstellungen anzeigen
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Inhaltseinstellungen unter dem Abschnitt "Datenschutz".
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Alle Cookies und Website-Daten
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche Alle entfernen (Hinweis: Sie können auch einzelne Cookies löschen, indem Sie auf das X auf der rechten Seite des jeweiligen Cookies klicken). Ihre Cookies sind nun in Chrome gelöscht!

Falls die obige Anleitung nicht detailliert genug ist, finden Sie hier eine ausführlichere Version:

  1. Klicken Sie auf das Menü in der oberen rechten Ecke von Chrome
  2. Klicken Sie im Menü auf den Eintrag Einstellungen
  3. Scrollen Sie zum unteren Ende des Menüs und klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen anzeigen
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Inhaltseinstellungen unter dem Abschnitt "Datenschutz".
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Alle Cookies und Website-Daten
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche Alle entfernen, um alle Cookies zu entfernen. Wenn Sie nur einzelne Cookies entfernen möchten, können Sie dies tun, indem Sie auf das X neben jedem Cookie klicken (auf der rechten Seite der Liste)

Ihre Cookies werden jetzt aus Chrome entfernt!

Informationen zur Anpassung der anderen Einstellungen (Blockierung, Ausnahmen usw.) für Cookies in Chrome finden Sie in der Google-Anleitung zu Cookies.

Sie können auch hier mehr darüber lesen, warum Sie Ihre Cookies generell löschen sollten

Schreibe einen Kommentar