"Ungültige SIM" im Iphone - 10 Wege zur Lösung des Problems

Wenn Ihr iPhone ein Popup-Fenster mit der Meldung "Ungültige SIM-Karte" anzeigt und Sie sich nicht sicher sind, warum, können Sie keine Anrufe tätigen, keine SMS senden und keine mobilen Daten nutzen. In diesem Leitfaden gehen wir der Frage nach, warum Ihr iPhone diese Meldung anzeigt, und bieten Lösungen zur Behebung des Problems.

 

1. Starten Sie Ihr iPhone neu

Manchmal kann die Meldung "Ungültige SIM-Karte" aufgrund eines kleinen Softwareabsturzes auftreten. Starten Sie Ihr iPhone neu, damit es alle Programme auf natürliche Weise herunterfahren kann. Halten Sie die Einschalttaste gedrückt (oder die Seitentaste und eine der beiden Lautstärketasten bei iPhones mit Face ID) und wischen Sie dann über das Einschaltsymbol, um es auszuschalten. Schalten Sie es nach ein paar Sekunden wieder ein.

 

2. Schalten Sie den Flugzeugmodus ein und wieder aus

Wenn Ihr iPhone "Ungültige SIM-Karte" anzeigt, schalten Sie zunächst den Flugmodus ein und aus. Dadurch wird Ihr Gerät von Mobilfunknetzen und drahtlosen Netzwerken getrennt. Rufen Sie die Einstellungen auf, aktivieren Sie den Flugmodus, warten Sie ein paar Sekunden und schalten Sie ihn dann aus.

 

3. Nach Updates suchen

  1. IOS: Stellen Sie sicher, dass die Software Ihres iPhones auf dem neuesten Stand ist, da veraltete Software die Meldung "Ungültige SIM-Karte" auslösen kann. Navigieren Sie zu Einstellungen -> Allgemein -> Softwareaktualisierung, um nach verfügbaren Aktualisierungen zu suchen und diese zu installieren.
  2. Einstellungen des Trägers: Vergewissern Sie sich, dass Ihr iPhone über die neueste Aktualisierung der Netzbetreibereinstellungen verfügt, die die Verbindungsfähigkeit mit Mobilfunkmasten verbessert. Navigieren Sie zu Einstellungen -> Allgemein -> Info und warten Sie etwa 15 Sekunden. Wenn eine Aktualisierung verfügbar ist, wird ein Popup-Fenster angezeigt. Tippen Sie auf "Aktualisieren", um fortzufahren. Wenn kein Popup-Fenster erscheint, ist möglicherweise keine Aktualisierung der Betreibereinstellungen verfügbar.

 

4. Entnehmen Sie die SIM-Karte und setzen Sie sie wieder ein.

Überprüfen Sie, ob die SIM-Karte richtig in ihrem Fach sitzt, insbesondere wenn das iPhone kürzlich heruntergefallen ist. Werfen Sie die SIM-Karte mit einem SIM-Kartenauswerfer oder einer Büroklammer aus, positionieren Sie sie richtig und setzen Sie sie wieder in Ihr iPhone ein.

 

5. Versuchen Sie eine andere SIM-Karte

Legen Sie eine andere SIM-Karte in Ihr iPhone ein, um festzustellen, ob das Problem mit dem Gerät oder der SIM-Karte selbst zusammenhängt. Wenn das Problem auch mit einer anderen SIM-Karte auftritt, handelt es sich wahrscheinlich um ein iPhone-spezifisches Problem. Wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter, um weitere Unterstützung zu erhalten.

 

6. Versuchen Sie Ihre SIM-Karte in einem anderen Gerät

Wenn Ihre SIM-Karte in Ihrem Gerät nicht funktioniert, probieren Sie sie in einem anderen Gerät desselben Typs aus, um das Problem zu ermitteln. Wenn sie in dem anderen Gerät funktioniert, aber nicht in Ihrem, hat Ihr Gerät möglicherweise ein Hardwareproblem. Wenn sie in einem Gerät desselben Anbieters nicht funktioniert, ist die SIM-Karte möglicherweise defekt und muss ausgetauscht werden. Wenn Sie in einem anderen Gerät die Fehlermeldung "SIM wird nicht unterstützt" erhalten, ist das Gerät möglicherweise für einen anderen Anbieter gesperrt. Testen Sie die SIM-Karte in einem anderen Gerät, um dies zu bestätigen.

 

7. Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Wenn das Problem weiterhin besteht, setzen Sie die Netzwerkeinstellungen Ihres iPhones zurück, um alle Softwarefehler zu beheben, die die Mobilfunkverbindung beeinträchtigen. Notieren Sie sich Ihre Wi-Fi-Passwörter, bevor Sie fortfahren. Navigieren Sie zu Einstellungen -> Allgemein -> iPhone übertragen oder zurücksetzen -> Zurücksetzen -> Netzwerkeinstellungen zurücksetzen. Geben Sie Ihren iPhone-Passcode ein und bestätigen Sie das Zurücksetzen.

 

8. Überprüfen Sie Ihr Konto bei Ihrem Netzbetreiber

Gelegentlich tritt der Fehler "SIM ungültig" aufgrund von Problemen mit Ihrem Konto auf. Normalerweise können Sie Ihren Kontostatus überprüfen, indem Sie sich auf der Website oder in der App Ihres Anbieters anmelden. Alternativ können Sie den Anbieter auch telefonisch um Hilfe bitten.

 

9. Werksreset auf dem iPhone durchführen

Das Zurücksetzen Ihres iPhones auf die Werkseinstellungen kann Probleme mit Ihrer SIM-Karte beheben. Beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen werden jedoch alle Daten und Einstellungen gelöscht, weshalb es nur als letzter Ausweg in Betracht gezogen werden sollte. Bevor Sie mit dem Zurücksetzen beginnen, sollten Sie eine Sicherungskopie Ihres iPhones erstellen. Befolgen Sie dann die Schritte in unserer Anleitung zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen Ihres iPhone.

 

10. Erreichen Sie Apple

Wenn Ihre SIM-Karte in einem anderen Gerät ordnungsgemäß funktioniert oder wenn die SIM-Karte einer anderen Person auf Ihrem iPhone oder iPad den Fehler "Ungültige SIM-Karte", "SIM nicht gültig" oder "Keine SIM-Karte" auslöst, liegt möglicherweise ein Problem mit Ihrem Gerät vor. Wenden Sie sich an Apple, um eine Reparatur zu veranlassen. Wenn Ihr Gerät noch unter die Garantie fällt, sollte die Reparatur kostenlos sein.

Schreibe einen Kommentar