Aktivieren des "Kindermodus" auf einem iPhone oder iPad (iOS)

Haben Sie schon einmal Ihren Kindern, Enkeln oder anderen Kindern erlaubt, mit Ihrem iPhone oder iPad zu spielen? Sind Sie später zurückgekommen, um festzustellen, dass dieses entzückende kleine Individuum ungewollt Texte an Kontakte gesendet, Fotos gelöscht oder andere unerwünschte Aktionen durchgeführt hat? Zum Glück gibt es dafür eine Lösung - sie heißt "Geführter Zugriff". Viele Leute bezeichnen ihn als "Kindermodus", weil er genau so zu verwenden ist.

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie den Kindermodus auf iPhone und iPad aktivieren, finden Sie in dieser Anleitung die notwendigen Schritte.

 

Aktivieren des "Kindermodus" auf einem iPhone oder iPad

Um den "Kindermodus" auf einem iPhone oder iPad (iOS) mit Guided Access zu aktivieren, müssen Sie sicherstellen, dass Sie iOS 6 oder eine neuere Version installiert haben.

  1. Öffnen Sie die App "Einstellungen" und wählen Sie "Allgemein".
  2. Gehen Sie zu "Zugänglichkeit" und wählen Sie im Abschnitt "Lernen" die Option "Geführter Zugang".
  3. Schalten Sie den Schalter auf ON und wählen Sie dann "Set Passcode", um ein Passwort zum Verlassen des Guided Access-Modus festzulegen.
  4. Legen Sie fest, ob Sie den Ruhezustand des Bildschirms aktivieren möchten. Wenn Sie diese Option aktivieren, können Sie den Akku schonen, wenn das Gerät im Leerlauf ist.

 

Was macht der Kindermodus?

Der Kindermodus sperrt Ihr Gerät für eine einzige App und deaktiviert die Home-Taste, die Ein/Aus-Taste und die Lautstärketasten. Das gibt Ihnen Sicherheit, wenn Ihr kleiner Liebling Ihr iOS-Gerät benutzen möchte.

Schreibe einen Kommentar