10 Wege, um ein iPhone zu reparieren, das nicht geladen werden kann

Der Umgang mit einem iPhone, das sich nicht aufladen lässt, kann sehr frustrierend sein. Dieser Artikel befasst sich mit den häufigsten Ursachen und Lösungen für dieses Problem und bietet klare, prägnante und einfach zu befolgende Methoden, um die optimale Leistung Ihres Geräts wiederherzustellen.

 

1. Schließen Sie Ihr iPhone zum Aufladen an

Wenn sich Ihr iPhone nicht einschalten lässt, sollten Sie es zunächst zum Aufladen einstecken. Das mag selbstverständlich erscheinen, kann aber weitere Probleme verhindern.

Schließen Sie Ihr Telefon an eine Stromquelle an und warten Sie, ob der Ladebildschirm erscheint. Normalerweise erscheint dieser Bildschirm innerhalb weniger Minuten, wenn alles ordnungsgemäß funktioniert. Es wird empfohlen, das Telefon bis zu einer Stunde lang angeschlossen zu lassen, bevor Sie feststellen, dass es nicht reagiert (wie von Apple empfohlen).

Wenn Ihr Telefon immer noch nicht reagiert, sollten Sie ein anderes USB-Kabel und einen anderen Netzadapter verwenden. Überprüfen Sie auch den Ladeanschluss Ihres Telefons, um sicherzustellen, dass er nicht die Ursache des Problems ist.

Überprüfen Sie sowohl Ihr Kabel als auch den Adapter auf sichtbare Anzeichen von Schäden, die den Ladevorgang behindern könnten, wie z. B. ein ausgefranstes Kabel. Sie können auch das Telefon eines Freundes aufladen, um festzustellen, ob das Problem bei Ihrem Ladegerät liegt.

 

2. Starten Sie Ihr iPhone neu

Wenn sich Ihr iPhone immer noch nicht einschalten lässt, ist die nächste Möglichkeit, es neu zu starten. Das Standardverfahren für den Neustart besteht darin, die Ruhe-/Wachtaste oben auf dem Telefon gedrückt zu halten und den Schieberegler zu verschieben, um den Neustartvorgang einzuleiten. Wenn der Bildschirm Ihres iPhones jedoch schwarz bleibt, kann es sein, dass Sie mit dieser Methode Schwierigkeiten haben.

 

3. Untersuchen Sie Ihr Ladekabel auf Beschädigungen

Untersuchen Sie das Blitzkabel gründlich auf Anzeichen von physischen Schäden, wie z. B. Ausfransungen, Schnitte, gebrochene oder verbogene Stifte. Seien Sie bei der Inspektion besonders vorsichtig, da selbst kleinere Probleme zu erheblichen Beeinträchtigungen Ihres Geräts führen können, wenn sie nicht umgehend und ordnungsgemäß behoben werden.

  • Test mit einem anderen Kabel: Versuchen Sie, das Gerät mit demselben oder einem anderen Lightning-Kabel an einem anderen USB-Anschluss, z. B. an Ihrem Computer, anzuschließen. Wenn Ihr Gerät zu laden beginnt, ist es wahrscheinlich, dass das ursprüngliche Kabel defekt war. Tauschen Sie es aus und beobachten Sie, ob das Problem dadurch dauerhaft behoben wird!
  • Versuchen Sie eine andere Steckdose oder einen anderen USB-Anschluss: Mit diesem Schritt lässt sich feststellen, ob ein bestimmter Anschluss unbrauchbar geworden ist, anstatt ständig Kabel auszutauschen, bis eine vorübergehende Lösung gefunden ist.

 

4. Ihr Telefon hart zurücksetzen

Wenn Ihr iPhone aufgrund eines Softwarefehlers eingefroren ist, können Sie es durch einen Hard Reset zum Neustart zwingen. Seien Sie versichert, dass bei diesem Vorgang keine Daten oder Informationen von Ihrem Telefon gelöscht werden. Die Schritte für einen Hard-Reset hängen jedoch von der Version des iPhone ab, die Sie besitzen.

Hier ist ein allgemeiner Leitfaden:

  1. Drücken Sie die Taste Lauter und lassen Sie sie los.
  2. Drücken Sie anschließend die Lautstärketaste nach unten und lassen Sie sie wieder los.
  3. Halten Sie schließlich die Seitentaste gedrückt, bis das Apple-Logo auf dem Bildschirm erscheint.

 

5. Ladeanschluss des iPhone reinigen

Es kann sein, dass der Ladeanschluss des iPhones aufgrund einer Verstopfung nicht funktioniert, die eine stabile Verbindung zwischen dem Kabel und Ihrem iPhone verhindert. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie solche Verschmutzungen im Anschluss erkennen und sicher beseitigen können. Der erste Schritt besteht darin, sowohl den Adapter als auch das Ladekabel zu überprüfen - wenn sie noch funktionsfähig sind, können wir damit fortfahren, alle Hindernisse im Ladeanschluss Ihres iPhones zu beseitigen. Um sicherzustellen, dass der Ladeanschluss Ihres iPhones frei von Verschmutzungen ist, untersuchen Sie den Bereich, in den Sie das Kabel einführen, mit einer Taschenlampe. Suchen Sie nach Fusseln oder Staub, die eine zuverlässige Verbindung behindern könnten. Wenn sich in diesem Bereich Partikel befinden, ist es an der Zeit, den Anschluss zu reinigen.

 

6. Untersuchen Sie Ihr iPhone auf physische Beschädigungen

Ein weiterer wichtiger Schritt besteht darin, Ihr Telefon auf offensichtliche Schäden zu untersuchen, die zu einem Hardware-Problem führen könnten. Selbst wenn vor einer Woche Flüssigkeit auf dem Telefon verschüttet wurde, könnte dies jetzt das Einschalten des Telefons behindern. Gibt es Anzeichen für Wasserschäden oder Risse auf dem Bildschirm? Überprüfen Sie die Ladebuchse gründlich auf Flüssigkeit, Schmutz oder Fremdkörper, die ein Problem verursachen könnten.

 

7. iOS aktualisieren

Durch das Herunterladen der neuesten iOS-Version kann die ordnungsgemäße Ladefunktion Ihres Geräts möglicherweise wiederhergestellt werden. Um Ihr iOS zu aktualisieren, folgen Sie den unten beschriebenen Schritten:

  1. Starten Sie die Einstellungen auf Ihrem iPhone.
  2. Tippen Sie auf Allgemein und wählen Sie dann Software-Aktualisierung.
  3. Wählen Sie die gewünschte Aktualisierung, wenn mehrere Optionen verfügbar sind.
  4. Wählen Sie Jetzt installieren oder Herunterladen und installieren, je nach Gerät.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihren Passcode ein und tippen dann auf Jetzt installieren.
  6. Überprüfen Sie nach der Installation des neuesten Updates auf Ihrem Telefon, ob die normalen Ladefunktionen wiederhergestellt wurden, um es wieder effektiv nutzen zu können.

 

8. Verbinden Sie Ihr iPhone mit iTunes

Das Verbinden des iPhones mit iTunes kann von Vorteil sein, wenn es ein Hardwareproblem mit dem Display gibt, das Telefon selbst aber noch funktioniert, oder wenn das iOS-Betriebssystem beschädigt ist und neu installiert oder aktualisiert werden muss. Vergewissern Sie sich, dass Sie die neueste Version von iTunes auf Ihrem Computer installiert haben, bevor Sie diesen Schritt durchführen.

Das sollten Sie tun:

  1. Schließen Sie Ihr iPhone an Ihren Computer an und starten Sie iTunes. Überprüfen Sie, ob in iTunes ein iPhone-Symbol erscheint, das anzeigt, dass iTunes das Telefon erkennt.
  2. Sobald Ihr Telefon in iTunes erkannt wird, greifen Sie auf die Telefoneinstellungen in iTunes zu und sichern Sie Ihre Daten. Dies ist ein wichtiger Schritt, um Datenverluste zu vermeiden.
  3. Nachdem Ihr iPhone nun in iTunes erkannt und Ihre Daten gesichert wurden, können Sie mit der Aktualisierung von iOS auf Ihrem Gerät fortfahren. Die Aktualisierung von iOS über iTunes führt nicht zum Verlust persönlicher Daten.

 

9. Wiederherstellen des iPhone mit iTunes

Wenn sich Ihr iPhone auch nach Ausführung der oben genannten Schritte nicht einschalten lässt, müssen Sie es möglicherweise auf die ursprünglichen Werkseinstellungen zurücksetzen.

Das können Sie tun:

  1. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Telefon an Ihren Computer angeschlossen ist und von iTunes erkannt wird.
  2. Navigieren Sie zu den Einstellungen in iTunes und suchen Sie die Option "Wiederherstellen" für Ihr Telefon. Seien Sie sich bewusst, dass bei dieser Aktion alle Daten und Informationen von Ihrem Gerät gelöscht werden, daher ist es wichtig, ein Backup zu erstellen, um es danach wiederherstellen zu können.
  3. Wenn der Aktualisierungs- oder Wiederherstellungsprozess länger als 15 Minuten dauert, müssen Sie das Telefon möglicherweise erneut mit iTunes verbinden. Halten Sie zunächst die entsprechenden Tasten für Ihre spezielle iPhone-Version gedrückt.

 

10. Versuchen Sie es mit kabellosen Ladegeräten

Wenn die zuvor genannten Lösungen das Problem nicht beheben, können Sie alternativ auch kabellose Ladegeräte verwenden. Wir besprechen kompatible Modelle und helfen Ihnen bei der Auswahl des richtigen für Ihr Gerät. Wenn Sie den Kauf eines kabellosen Ladegeräts in Erwägung ziehen, bedenken Sie, dass nicht alle Ladegeräte mit jedem iPhone-Modell kompatibel sind. Bei sorgfältiger Überlegung sollte es kein Problem sein, ein Ladegerät zu finden, das auf Ihre speziellen Anforderungen zugeschnitten ist.

Schreibe einen Kommentar