3 Wege, Ihr iPhone ohne Passcode zu entsperren

Im Folgenden habe ich die drei besten Methoden zum Entsperren Ihres iPhone beschrieben.

 

1. Entsperren Sie Ihr iPhone mit der App "Find My".

Sie können die App "Find My" auf einem anderen iPhone, iPad oder Apple-Gerät verwenden, um Ihr Telefon zu löschen und den Sperrbildschirm zu umgehen, wenn Sie Ihr iPhone ohne Passwort entsperren müssen. So geht's:

  • Öffnen Sie die Find My™-App auf Ihrem iPhone, iPad oder einem anderen Apple-Gerät und melden Sie sich an, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  • Wählen Sie Ihr iPhone aus der Liste der Geräte aus und wählen Sie dann "Dieses Gerät löschen".
  • Sobald Ihr iPhone gelöscht ist, können Sie es als neues Gerät einrichten oder von einer Sicherungskopie wiederherstellen.

2. Entsperren Sie Ihr iPhone mit iCloud

Wenn Sie Ihre Apple ID und Ihr Kennwort kennen, können Sie iCloud® auf einem anderen Gerät verwenden, um Ihr iPhone ohne den Passcode zu entsperren. So geht's:

  • Gehen Sie auf einem anderen Gerät zu iCloud.com und melden Sie sich mit Ihrer Apple ID und Ihrem Passwort an.
  • Wählen Sie Mein Konto suchen und melden Sie sich an, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  • Wenn Sie die Karte und die Liste Ihrer Geräte sehen, wählen Sie das iPhone aus, das Sie entsperren möchten, und wählen Sie "Dieses Gerät löschen".
  • Geben Sie Ihre Apple ID und Ihr Kennwort ein. Ihr iPhone wird gelöscht, und Sie können es dann als neues Gerät einrichten oder von Ihrer letzten Sicherung wiederherstellen.

 

3. Entsperren Sie Ihr iPhone mit iTunes

Die erste Methode zur Entsperrung Ihres iPhones besteht in der Verwendung von iTunes, die Apple für vergessene Passwörter empfiehlt. Bei dieser Methode muss Ihr Gerät jedoch in den Wiederherstellungsmodus versetzt werden, wodurch die Werkseinstellungen des Telefons wiederhergestellt werden. Bei diesem Vorgang werden alle Ihre iPhone-Daten gelöscht, einschließlich Fotos, Musik, Videos, Sozialkonten und Kontakte, sodass sie nicht wiederhergestellt werden können, es sei denn, Sie haben ein Backup auf Ihrem Gerät oder in iCloud.

 

Schritt 1: Schalten Sie Ihr Gerät aus

Bevor Sie Ihr Gerät zurücksetzen, müssen Sie es ausschalten. Trennen Sie Ihr iPhone vom Ladegerät oder vom angeschlossenen Computer.

Suchen Sie die für Ihr Gerätemodell geeigneten Einschalttasten und drücken Sie sie. Verschiedene iPhone-Modelle haben unterschiedliche Methoden zum Ausschalten.

Bei iPhone 8 und neueren Modellen schaltest du sie aus, indem du die Seitentaste und die Lautstärketaste gleichzeitig drückst und so lange gedrückt hältst, bis der Energieschieberegler auf dem Bildschirm erscheint.

Schalten Sie das iPhone 7 und frühere Modelle aus, indem Sie die entsprechenden Seitentasten gedrückt halten.

 

Schritt 2: Bereiten Sie Ihren Mac oder PC vor

Nachdem Sie Ihr Gerät ausgeschaltet haben, bereiten Sie Ihren PC oder Mac für den Entsperrungsvorgang vor.

Wenn Sie einen PC verwenden, sollte auf diesem Windows 10 oder höher installiert sein. Stellen Sie sicher, dass iTunes auf Ihrem PC installiert ist, falls dies noch nicht der Fall ist.

Wenn Sie keinen Zugang zu einem PC oder Mac haben, wenden Sie sich an den nächstgelegenen verifizierten Apple Service Provider oder Apple Store, um Hilfe zu erhalten.

 

Schritt 3: Versetzen Sie Ihr Gerät in den Wiederherstellungsmodus

Wenn Ihr PC oder Mac bereit ist, versetzen Sie Ihr Gerät in den Wiederherstellungsmodus.

Bei iPhone 8 und neueren Modellen, einschließlich der aktuellen SE-Varianten, halten Sie die rechte Seitentaste gedrückt, um den Wiederherstellungsmodus zu aktivieren.

Bei der iPhone 7-Serie verwenden Sie die Taste zum Verringern der Lautstärke.

 

Schritt 4: Verbinden mit Ihrem PC oder Mac

Verbinden Sie Ihr Gerät mit dem PC oder Mac, während Sie die dafür vorgesehene Taste des iPhone gedrückt halten. Verwenden Sie das USB-Kabel Ihres iPhones oder einen anderen kompatiblen Anschluss.

Halten Sie die Taste gedrückt, während Sie Ihren Computer und das Telefon verbinden. Drücken Sie die Taste so lange, bis Sie den Bildschirm für den Wiederherstellungsmodus sehen. Wenn stattdessen der Sperrbildschirm Ihres iPhones angezeigt wird, schalten Sie Ihr Telefon aus und starten Sie den Vorgang neu.

 

Schritt 5: Ihr iPhone zurücksetzen

Sobald die Verbindung hergestellt und der Wiederherstellungsmodus aktiviert ist, sollte Ihr iPhone auf Ihrem PC oder Mac angezeigt werden.

Bei Macs mit macOS Catalina wird Ihr Gerät in der Seitenleiste des Finders angezeigt. Bei PCs öffnen Sie iTunes und suchen Sie den Namen Ihres Telefons im Menü "Geräte".

Eine Pop-up-Benachrichtigung weist auf ein Problem mit Ihrem Telefon hin.

Klicken Sie auf die Option Wiederherstellen, um den Rücksetzungsprozess zu starten.

Nach dem Zurücksetzen zeigt Ihr Telefon den Einrichtungsbildschirm an. Trennen Sie Ihr Gerät vom Computer und geben Sie Ihre Apple ID und Ihr Passwort erneut ein.

Schreibe einen Kommentar